Dienstag, 16. Mai 2017

Erste Bilder aus Amsterdam

Der fotografische Start in Amsterdam war nicht wirklich der beste. Schlechtes Wetter mit Regen haben zu einem Grau in Grau geführt das es schwierig macht noch gute Motive zu finden.
Trotzdem möchte ich ein paar erste Eindrücke hier zeigen, auch wenn sie noch nicht die fotografischen Highlights sind nach denen man gern sucht...






1 Kommentar:

  1. Die ersten drei Fotos sind doch wirklich Top - ich weiß gar nicht, was du da hast. Bei der Mühle macht der triste Hintergrund gerade den Reiz aus, denn schönes Wetter hat man schon zu oft gesehen.
    Und bei dem ersten und dem dritten Bild hast du das schlechte Wetter gut in den Hintergrund gerückt - man achtet eigentlich nicht drauf. Daumen hoch für Andre, der auch bei schlechtem Wetter erfolgreich zur Kamera greift!

    AntwortenLöschen