Dienstag, 30. Juni 2015

Ich im Getreide

Bei einer kleinen Abendradtour hatte meine Frau eine nette Idee.
Mich im Getreide.
Was haltet ihr davon?


Montag, 29. Juni 2015

Wiesen & Felder

Auch wenn man mit dem Rad unterwegs kann man schönes Entdecken...






Im Vorbeifahren gesehen

Im Vorbeifahren habe ich zwischen all den Häusern diesen "verlassenen Ort" entdeckt. Dadurch das man die Gebäude rechts und links nicht sieht entfaltet das Bild seine "Lost Place" Wirkung.




Tiefblau

Auch ein Freibad kann manchmal interessante Motive bringen, vor allem wenn man früh genug da ist, das es noch leer ist.




Freitag, 26. Juni 2015

Liebe zum Detail

Nah ran. Eine der ersten Regeln die ich mir für gute Bilder gemerkt habe ist nah ran. Hat es hier geholfen?




alone but happy

Manchmal muss man auf einen guten Rat hören,
manchmal muss man einfach die Kamera nehmen und gehen,
manchmal ist man alleine aber glücklich.







Rund

In Herne vor dem Sportgeschäft sah ich den Fahrradständer und dachte mir...
Auf die Perspektive kommt es an. Kamera war zum Glück dabei.
Und schwups war das Bild gemacht.


Donnerstag, 18. Juni 2015

See in Dorsten

Diese Aufnahmen enstanden an einem See in Dorsten. Ich bin schon unzählige male daran vorbei gefahren, und diesmal habe ich angehalten.
Obwohl er direkt an einer Kreuzung liegt, also von zwei Seiten mit Strassen eingeschlossen ist, habe ich versucht das Bild so zu machen das man es nicht sieht. Wie findet ihr die Bilder?




Rate mal

Zum richtigen Zeitpunkt hatte ich die Kamera dabei um diese Aufnahme zu machen. Als ich es sah wusste ich ... das musst du festhalten. Ich brauchte mehrere Anläufe bis ein Bild halbwegs brauchbar war. Aber was es ist.... das sage ich euch (noch) nicht.


Sonntag, 14. Juni 2015

Blumig

Mal ein kleines Foto-Experiment. Einfach Makroaufnahmen von Blumen im Garten. Simple. Aber auch gut?




Wolkig

Abends auf dem Balkon. Blick zum Himmel und was ich sehe gefällt mir.
Also Kamera raus und Bild gemacht.


Beim Einkauf gefunden

Beim Einkaufen habe ich neben dem Geschäft eine kleine Traffostation entdeckt.
Die fand ich sehr interessant um dort mal Bilder zu machen.
Technisches gefällt mir sehr.




Noch ein Besuch bei der Zeche Marl

Ich musste den Kopf freibekommen vor einem wichtigen Termin.
Und da viel mir ein Tipp wieder ein. Einfach mal mit der Kamera rausgehen. Und das habe ich gemacht. Kamera in die Hand und nochmal zur Zeche Marl.
Diesmal habe ich das Gebäude etwas genauer untersucht, allerdings gibt
es keinen Eingang der Nutzbar ist. Trotzdem möchte ich die Bilder nicht vorenthalten. Was haltet ihr davon?






Dienstag, 9. Juni 2015

Die neue Freude am Fotografieren


Heute mal einen etwas anderen Post. Genaugenommen eine Blogvorstellung.
Diesem Blog, dieser jungen Fotografin habe ich die neue Freude am Fotografieren zu verdanken.
Gefunden habe ich den Blog über das Thema "Lost Places" welches
mich zunehmend fasziniert. Und ich muss sagen, sie kann verdammt gut Fotografieren!
Aber was schreibe ich, schaut einfach selbst:
http://www.evakatharina.com/

Freitag, 5. Juni 2015

Grün

Ich habe die Blätter gesehen, und dachte mir... da müsste sich doch was draus
machen lassen. Ich habe versucht nach dem Motto "Im zweifel nahe ran" zu gehen,
und ein wenig mit der Tiefenschärfe zu spielen.


Heim von Velen

Diese Bilder habe ich bei der Rückfahrt aus Velen aufgenommen.
Der Blick für schöne Motive war hoffentlich erfolgreich...
Was denkt ihr?






Dienstag, 2. Juni 2015

Verwackelt

Nachts. Blick aus dem Fenster. Heller Mond und Wolken. Da dachte ich .... das muss du mal festhalten. Also schnell Kamera geholt, mit der Belichtungszeig gespielt, soweit man da was einstellen kann.
Aber ... wie der Post-Titel sagt; Verwackelt. Lange Belichtungszeit und kein Stativ
haben das schlechte Ergebnis gebracht.
Trotzdem. Ich will es euch nicht vorenthalten.